Sie sind hier: Startseite / Nebelhöhle / Sonderführungen Nebelhöhle

Sonderführungen Nebelhöhle

Mit unseren Sonderführungen haben Sie die Möglichkeit, die Nebelhöhle auf besondere Art zu erleben. Für Gruppen können auch Zusatztermine vereinbart werden. Fragen Sie dafür an der Kasse der Höhle nach oder wenden Sie sich an die Touristeninformation in Sonnenbühl (Tel. 07128 925-18).

Schattenspiel & Spätzle (für Erwachsene)

Laternenführung durch die Nebelhöhle + gemeinsame Einkehr beim Maultaschenwirt

Eine Höhlenführung in besonderer Atmosphäre mit Laternen, deren schummrige flackernde Lichter Schattenspiele an die Höhlenwände zaubern.
Abendliche Sonderführung mit kulinarischem Abschluss.

Termine:
Jeweils  um 17.30 Uhr.
23.04.2022
28.05.2022
11.06.2022
23.07.2022
13.08.2022
27.08.2022
10.09.2022
24.09.2022
08.10.2022
22.10.2022

Dauer der Führung:
ca. 70 Minuten, anschließend Abendessen beim Maultaschenwirt

Preise: 
19,00 EUR  (inkl. Essen) pro Teilnehmer

Zusätzliche Termine:
auf Anfrage
Mindestgebühr 285,00 EUR

Öffentliche Termine:
Siehe Öffnungszeiten.

Anmeldung:
erforderlich über Kasse Nebelhöhle: Tel. 07128/605 (Anrufbeantworter – bitte Ihre Tel.-Nr. mit angeben)

Zu Geheimnissen, Schluchten und Verstecken (für Erwachsene)

Wir besuchen magische Plätze und mystische Stellen

Termine:
Jeweils  um 17.30 Uhr.
09.04.2022
14.05.2022
04.06.2022
09.07.2022
06.08.2022
03.09.2022
01.10.2022

Dauer der Führung:
ca. 70 Minuten

Preise: 
11,00 EUR pro Teilnehmer

Zusätzliche Termine:
auf Anfrage
Mindestgebühr 165,00 EUR

Öffentliche Termine:
Siehe Öffnungszeiten.

Anmeldung:
erforderlich über Kasse Nebelhöhle: Tel. 07128/605 (Anrufbeantworter – bitte Ihre Tel.-Nr. mit angeben)

Unsere zusätzlichen Sonderführungen (für Erwachsene)

Für Erwachsene

Gerne gestalten wir zu Ihrem Wunschtermin mit Ihnen zusammen Ihr persönliches Event: Ein einmaliges Erlebnis für Sie, Ihre Feier, Ihre Freunde, Jahrgänger, Mitarbeiter oder Gäste:

RUMPELZAUBER                               
Fantasiewelten mit musikalischen Aha-Momenten...
Preis: 14,00 EUR (Mindestgebühr: 210,00 EUR)

LICHT AUS - SINNE AN                           
Magische Momente” in der Nebelhöhle
ab 17.30 Uhr
Preis: 14,00 EUR (Mindestgebühr: 210,00 EUR)
   
LICHTERGLANZ UND WALDROMANTIK        
Tauchen Sie ein in das Reich der Sagen mit  verzauberten Wegpunkten.
Preis: 14,00 EUR (Mindestgebühr: 210,00 EUR)

HÖHLENZAUBER: TROPFSTEINWALD UND ZAUBERTRANK
Eine Überraschung für jeden Höhlengenießer; ein unvergessliches Erlebnis.
Preis: 14,00 EUR (Mindestgebühr: 210,00 EUR)

Dauer:  
ca. 80 Minuten

Öffentliche Termine
Siehe Öffnungszeiten.

Anmeldung:
erforderlich über Kasse Nebelhöhle: Tel. 07128/605 (Anrufbeantworter – bitte Ihre Tel.-Nr. mit angeben)

Schatzsuche (für Kinder)

Erlebnistour für Kinder in der Nebelhöhle


Für Kinder von ca. 6-11 Jahren empfohlen

Eine geführte Erlebnistour durch die Nebelhöhle einmal anders. Liebe Kinder, könnt ihr euch vorstellen dass in der Nebelhöhle ein Schatz versteckt ist? Na dann los, den werden wir suchen!

Termine:
Jeweils am 1. und  3. Freitag im Monat um 17.30 Uhr
01.04.2022
15.04.2022
06.05.2022
20.05.2022
03.06.2022
17.06.2022
01.07.2022
15.07.2022
05.08.2022
19.08.2022
02.09.2022
16.09.2022
07.10.2022
21.10.2022

Dauer der Führung:
ca. 1,5 Std.

Preise:
Kinder: 9,00 EUR
Erwachsene: 5,00 EUR

Max. Teilnehmer: 15 Personen

Zusätzliche Termine:
auf Anfrage
Mindestgebühr 90,00 EUR

Öffentliche Termine:
Siehe Öffnungszeiten.

Anmeldung:
erforderlich über Kasse Nebelhöhle Tel. 07128/605 (Anrufbeantworter – bitte Ihre Tel.-Nr. mit angeben) 

Märchenführung (für Kinder)


Für Kinder von ca. 4-8 Jahren empfohlen

Bei dieser Führung dürfen die Kinder in die Märchenwelt der Höhlenzwerge eintauchen. Der Wichtelkönig sorgt mit Sicherheit auch noch für eine Überraschung.

Termine:
Jeweils am 1. und 3. Samstag im Monat um 15.00 Uhr
02.04.2022
16.04.2022
07.05.2022
21.05.2022
04.06.2022
18.06.2022
02.07.2022
16.07.2022
06.08.2022
20.08.2022
03.09.2022
17.09.2022
01.10.2022
15.10.2022

Dauer der Führung:
ca. 1,5 Stunden

Preise:
Kinder: 7,00 EUR
Erwachsene: 5,00 EUR

Max. Teilnehmer:    25 Personen

Zusätzliche Termine:
auf Anfrage
Mindestgebühr 70,00 EUR

Öffentliche Termine
Siehe Öffnungszeiten.

Anmeldung:
erforderlich über Kasse Nebelhöhle Tel. 07128/605 (Anrufbeantworter – bitte Ihre Tel.-Nr. mit angeben) 

Fledermäuse, Mäusespeck, Tropfsteine

Fledermäuse, Mäusespeck, Tropfsteine (für Kinder)


Für Kinder von ca. 4-8 Jahren empfohlen

Eintauchen in die Welt der Schönen. Die Kinder erfahren Wissenswertes.
Entdeckt die Unterkünfte der Fledermäuse. Lasst euch überraschen.

Termine:
Freitags, 15.00 Uhr

29.04.2022
13.05.2022
10.06.2022
02.09.2022
20.09.2022 (Dienstag)
07.10.2022

Dauer der Führung:
ca. 1,5 Stunden

Preise:
Kinder: 7,00 EUR
Erwachsene: 5,00 EUR

Max. Teilnehmer:    25 Personen

Zusätzliche Termine:
auf Anfrage
Mindestgebühr 70,00 EUR

Öffentliche Termine
Siehe Öffnungszeiten.

Anmeldung:
erforderlich über Kasse Nebelhöhle Tel. 07128/605 (Anrufbeantworter – bitte Ihre Tel.-Nr. mit angeben) 

"Diese Höle wird das Nebel-Loch genennet. Denn bey heiterm Wetter geht ein Nebel heraus, und folgen darauf Regen und Ungewitter."

Martin Crusius, 1596

"Von Wetters Vorsagungen weißt niemand nichts; dieses aber / daß in biß daher gewesener Kriegs-Zeit / wann eine feindliche Annäherung vermuthet gewesen / viele in der Nähe daselbst wohnende Leuthe / sich mit all ihrer Haab da hinein retirirt haben."

W.C. Wölfing, 1715

"Die Natur eröfnet ihren Liebhabern besonders in dieser Gegend einen vortreflichen unterirdischen Schauplaz in dem berufenen sogenannten Nebelloch, welches 1 Meile von Pfullingen entlegen."

M.G.F. Rösler, 1790

"In dieser ersten Grotte liegen mittelmäßige Felsmassen ... diese sind mit Tropfsteinmasse überzogen, die theils breite, platte Flächen darbieten, theils Stengel, Röhren von einer Schichte zur andern, die denen Orgelpfeifen gleichen; aber schwer mit dem Hammer wegzubringen sind."

Anonym, 1805

"Der alte, bescheidene Name, den das Volk der Höhle gegeben hat, ist das Nebelloch, und rührt wahrscheinlich von ihren Ausdünstungen her."

Gustav Schwab, 1837